Platon: Gorgias (2) 506c ff.

(Eigene √úbersetzung)

Hinterlasse eine Antwort